Drucken

BioloPur

BioloPur

BioloPur

Das Geheimnis von Biolopur®-Produkten

Biolopur® Mikroorganismen im Biolopur Geruchsentferner und Reiniger BioPet sorgen für dauerhafte Entfernung von Nährböden für geruchsverursachende Bakterien und Pilzen

So wirken unsere Produkte

Unsere Produkte sind mehr als nur übliche Pflege- und Reinigungsmittel: Sie haben kleine Helfer, die den entscheidenden Unterschied machen.
In unseren Reinigern BioPet und Stallreiniger sind neben hoch wirksamen und dermatologisch getesteten Tensiden insbesondere unsere Biolopur®Mikroorganismen enthalten.
Unsere Pflegeprodukte beinhalten keinerlei aggressive Chemie. BioDerma kann zur Verbesserung der Wundheilung eingesetzt werden und enthält Heilkräuter und Eifel-Moos.

Vom biologischen Grundprinzip zur Produktidee
Unsere Erde und auch unsere Atmosphäre werden von Lebewesen entscheidend geprägt.
Lebewesen bestehen aus organisch-chemischen Substanzen und haben charakteristische Merkmale.
Sie bestehen aus Zellen, sie vermehren sich, sie wachsen, sterben und benötigen Nahrung.

Die Nahrung besteht aus Stoffen verschiedenster Art, die den Zellaufbau und damit das Leben ermoglichen. Diese Stoffe werden von den Lebewesen verzehrt und dabei umgewandelt, man spricht vom Stoffwechsel.

Lebewesen wie Menschen, Tiere, Pflanzen (99% aller Lebewesen), Bakterien und Pilze. Sie alle haben die oben aufgeführten charakteristischen Merkmale.

Bakterien und Pilze (Mikroorganismen) sind die Hauptverantwortlichen für unser funktionierendes Biosystem.

Ein Beispiel:
Wenn im Wald ein Baum stirbt, wird er zunachst von Pilzen befallen, diese leisten grobe Zersetzungsarbeit durch Ihren Stoffwechsel. Miktroorganismen sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Zersetzungsprozesses, da sie organisches Material verzehren. So wird aus einem lange verfaulenden Baum schließlich wieder fruchtbarer Boden.



Biolopur® Mikroorganismen - Was ist das eigentlich?
Mikroorganismen gibt es überall in unserer Umwelt, in unzähligen Arten, in millionenfacher Anzahl und alle nehmen am Stoffwechsel teil. Es gibt toxische (giftige), pathogene (krankmachende), sowie absolut unschädliche, harmlose Bakterien.

Es gibt Bakterien, die bei ihrem Stoffwechsel übel riechende Gase freisetzen, andere verzehren ihre Nahrung geruchfrei.
Nur die harmlosen, geruchfrei verzehrenden Bakterien haben wir uns zu Nutze gemacht.
Sie wurden selektiert, zu sehr großen Mengen vermehrt, zu Sporen (lange haltbare Überlebensform der Bakterie) geschockt und unseren Biolopur® Produkten zugegeben. Dadurch ist das Produkt sehr lange haltbar.

Erst bei geeigneten Lebensbedingungen Nahrung, Wärme und Feuchtigkeit entwickeln sich die Sporen wieder zu Bakterien und beginnen sofort, geruchsfrei die angebotene Nahrung zu verzehren. In BioLoPur-Produkten sind verschiedene Bakterienarten in sehr hoher Konzentration enthalten (weit mehr als 65 Mill. Pro Milliliter).

Sie haben einen breiten Einsatzbereich. Ihre Nahrung besteht aus
Eiweiß, Stärke, Fett, Kohlehydrate, Zellulose, pflanzliche Öle, Urin.

Da beim Einsatz von Biolopur® Produkten die geruchfrei wirkenden Bakterien in solcher Überzahl hinzu gegeben werden, nehmen Sie den Anderen, geruchbildenden Bakterien den Nährboden weg, so dass beim Abbauprozess kein Gerüche mehr entstehen können.
Bei unseren Pflegeprodukten sorgen sie für die vollständige Entfernung von abgestorgenem Zellmaterial oder organischen Verunreinigungen aus dem Fell. Somit tragen sie zu schnelleren Heilungsprozessen bei, indem Krankheitserregern der Nährboden entzogen wird.

Funktionsweise üblicher Geruchsentferner
Die meisten handelsüblichen Geruchsentferner und Spezialreiniger sind auf chemischer Basis hergestellt. Die Chemie begünstigt die Zersetzung des Bio-Materials, welches die Gerüche mittelbar verursacht. Weitere enthaltene Parfumstoffe überlagern die immer noch entstehenden Gerüche.
Häufig sind die weiterhin entstehenden Gerüche wieder wahrnehmbar, sobald die Wirkung der Parfumstoffe nachlässt.

Warum sind unsere Pflegeprodukte und Geruchsentferner als biologisch bezeichnet?
Unsere Geruchsentferner sind bis auf hautverträgliche Reinigungssubstanzen chemiefrei. Gerade Haustierbesitzer werden dies zu schätzen wissen, denn Tiere nehmen die chemischen Substanzen der Reinigungsmittel immer auf, wenn sie ihr Fell pflegen. 
Die in unserem Reiniger enthaltenen Biolopur® Mikroorganismen überleben bis zu zwei Jahre in unserem Produkten, weil eben nur verträgliche Stoffe enthalten sind.
Damit sind unsere Produkte in dieser Hinsicht völlig unbedenktlich und können als biologische Reiniger bzw. Pflegemittel bezeichnet werden.

Welche Anwendungsgebiete haben Biolopur®-Produkte
Die Anwendungsbereiche unserer Produkte sind sehr vielfältig, da die Biolopur® Mikroorganismen ihre Wirkung in zahlreichen Gebieten entfalten können.

BioPet
BioPet ist unser bewährter Haushaltsreiniger und Geruchsentferner, insbesondere für Haustierbesitzer.
Insbesondere Ausscheidungen wie Urin und Kot, aber auch andere biologische Verunreinigungen sind für BioPet kein Problem. Selbst wenn man an die verunreinigten Stellen nur schwer herankommt, wirkt unser Reiniger.
Voraussetzung ist lediglich, dass man eine ausreichende Menge auf die betroffenen Stellen sprüht.
So bekommt man auch das Hundesofa und den Katzenkorb wieder geruchsfrei.

Aber unser BioPet kann noch mehr.
Auch die fettige Dunstabzugshaube oder sonstige fettige Oberflächen, Biomüll-Behälter, Restmüll-Tonnen und schwierig erreichbare Ecken von Küchenschränken sind gängige Einsatzbereiche für unseren Reiniger.

BioDerma und BioDermaHorse
BioDerma enthält neben unseren Biolopur® Mikroorganismen eine Vielzahl von Auszügen aus Heilkräutern und auch Eifelmoos. Es kann besonders gut zur Wundheilung beitragen, da abgestorbene Zellen am Wundrand, sowie sonstige Verunreinigungen aus organischem Material von den Mikroorganismen verzehrt werden. Somit haben auch Krankheitserreger keinen Nährboden mehr. Die eingesetzten Heilkräuter werden schon seit jeher in Heilsalben eingesetzt und kommen jetzt auch in BioDerma und BioDerma Horse zum Einsatz, um den Wundheilungsprozess noch weiter zu beschleunigen.
Ein weiter Nebeneffekt ist, dass der Fellgeruch deutlich reduziert wird.

BioDerma wenden Sie bei Haustieren wie Hunden und Katzen ein. Für Pferde wird eine andere Wirkstoffkonzentration und eine größere Menge Pflegemittel benötigt. Hier bieten wir Ihnen unser BioDerma Horse an, welches auf die Anwendung bei Pferden optimiert worden ist.

Mähnen- und Fellpflege
Unser Mähnenspray ist eine Komposition aus besonders gut verträglichen Pflegemitteln und unseren Biolopur® Mikroorganismen. Es macht die Mähne gut kämmbar und verleiht ihr einen angenehmen Duft. Die Mikroorganismen bauen überschüssigen Talg ab und verzehren feine Verunreinigungen in der Mähne.

Stallreiniger
Speziell zur gründlichen Reinigung von Ställen und Boxen haben wir einen Stallreiniger im Angebot, der selbst in die kleinsten Fugen und Spalten eindringt und dort wirkt. Nährböden für Krankheitserreger werden deutlich reduziert, der Boxengeruch wird reduziert. Die Abfüllung in praktischen 5- und 10-Liter-Kanistern vereinfacht die Handhabung des Stallreinigers.